Ein hilfreicher Leitfaden zur Aufbewahrung Ihrer elektronischen Geräte

In diesen Tagen wird viel über Minimalismus und Organisation gesprochen. Dies ist ein aktuelles Thema, wenn Sie jemand sind, der viel Elektronik sammelt. Eigentlich ist es großartig für jeden, der in Technologie investiert. Angesichts der aktuellen technologischen Revolution, bei der jeder ein Smartphone oder ein anderes mobiles Gerät besitzt, gilt dieses Thema für die große Mehrheit der Bevölkerung. Bei der Organisation von Studien wurde ein Zusammenhang zwischen Entrümpeln und Stressabbau festgestellt. Es gibt etwas über das Beseitigen von zusätzlichem Material, das den Geist frei macht.

Um welche Elektronik muss man sitzen, die organisiert werden muss? Unabhängig davon, ob es sich um einen M12 Power -Anschluss oder eine Schachtel mit Peripheriegeräten der verschiedenen Geräte des letzten Jahrzehnts handelt, kann das Organisieren Ihres Besitzes eine lebensverändernde Erfahrung sein, da er in andere Bereiche Ihres Lebens übergeht. Neben den psychologischen Vorteilen der Organisation besteht auch das Problem, dass Ihre Investition geschützt wird, indem sichergestellt wird, dass Ihre Artikel nicht beschädigt werden. Wenn Sie Ihre Elektronik mit Best Practices organisieren, können Sie nicht mehr für zerstörte Teile Geld ausgeben.

Für den Anfang ist es immer eine gute Idee, die Bedienungsanleitung Ihres Besitzers zu konsultieren, um die beste Art der Aufbewahrung von Elektronik zu bestimmen. Einige Gegenstände sind wärmeempfindlich und können daher nicht in Räumen gelagert werden, die nicht klimatisiert sind. Pro-Tipp: Wenn Sie Elektronik kaufen, sollten Sie die Originalverpackung aufbewahren, damit sie zur Aufbewahrung, zur einfachen Identifizierung und zum Schutz verwendet werden kann. Obwohl nicht alle Artikel in einem Karton aufbewahrt werden müssen, ist es ratsam, einige Elektronikelemente in der Originalverpackung zu lagern.

Wenn Sie große Geräte lagern, entfernen Sie am besten den Inhalt wie Tintenpatronen, DVDs oder CDs. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es schwierig sein kann, diese Elemente später abzurufen, und das Gerät kann mit der Zeit beschädigt werden, wenn sie nicht entfernt werden. Wenn Sie große Elektronikvorräte aufbewahren und nicht über die Originalverpackung verfügen, können Sie jede andere Pappschachtel verwenden, die mit einem der folgenden Verpackungsmaterialien gekoppelt ist: Luftpolsterfolie, Schaumstoffpolsterung, Erdnussverpackungen oder anderes Material, das normalerweise zum Schutz von Artikeln verwendet wird während des Umzugs

Um die Organisation Ihrer Elektronik zu optimieren, können Sie eine Bestandsliste erstellen, die den Namen jedes Artikels und den Zeitpunkt der Speicherung enthält. Diese Liste kann in den Lagerraum gepostet werden. Sie können auch eine Liste der in den einzelnen Boxen enthaltenen Elemente erstellen, wenn Sie kleinere Elektronikprodukte aufbewahren. Bei der Lagerung von Elektronik ist es ratsam, Boxen mit kleineren Gegenständen zu stapeln, aber es ist am besten, Boxen mit schwererer Elektronik zu vermeiden, um Beschädigungen zu vermeiden. Für den Fall, dass Sie Ihre Elektronik in einem klimatisierten Mietlager aufbewahren, können Sie in jeder Box eine Liste mit Artikeln erstellen und diese nach dem organisieren, auf den Sie häufig zugreifen müssen. Sie können eine Kopie der Liste in der Speichereinheit verwalten.